Bespaced Magazine | ZWISCHENNUTZUNG NEU GEDACHT
17118
post-template-default,single,single-post,postid-17118,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

ZWISCHENNUTZUNG NEU GEDACHT

In den Wilmersdorfer Arkaden in Berlin nutzen die Gründerinnen, Franziska Schetter und Ola Klöckner, der Limonade „Matcha for You“ das Untergeschoss auf innovative Weise. Sie haben einen Testmarkt für Startups geschaffen. Dort können junge Startups für 250€ im Monat eine Fläche mieten und ihre Produkte vertreiben.

Das Besondere an diesem Supermarkt ist, dass die Startups nicht nur ihre Produkte verkaufen, sondern auch Marktforschung von den Besuchern betrieben wird. Am Eingang können die Besucher, auf freiwilliger Basis, Angaben zu ihrem Familienstand, der Berufsgruppe und dem Alter machen. Außerdem kann man die Produkte der Startups bewerten. Hierfür wird in folgende Kategorien eingeteilt „Will ich kaufen“, „Würd’ ich verschenken“, „Wer braucht das?“, „Kenn ich schon“, „Interessiert mich nicht“. Platz für ausführlichere Fragen bietet ein QR-Code. Das Berliner Institut für Innovationsforschung (BIfI) wertet die gesammelten Daten aus. So können die Start-Ups die Daten für ihre Produkte nutzen und direkt auf die Auswertungen reagieren.

Die meisten Start-Ups entwickeln Produkte für die Lebensmittelbranche, so findet man hier Außergewöhnliches wie gewürzte Grillen oder Limetten-Basilikum-Ingwer-Limo. Das Budget der Start-Ups ist oft überschaubar und der Weg in die Supermarktregale steinig, daher ist diese innovative Form des Supermarktes zukunftsweisend.

Das Konzept kommt sehr gut an : aktuell stellen 30 Jungunternehmen über 50 Produkte aus. Über 100 weitere Start-Ups wollen die beiden Gründerinnen aufnehmen. Schon jetzt können sie sich vor Anfragen kaum retten.

Nur mit der Namensgebung gab es ein kleines Problem, die ursprüngliche Idee den Start-Up Hub KaDeTe zu nennen, in Anlehnung an das KaDeWe, wurde ihnen leider einen Tag vor der Eröffnung untersagt. So musste schnell ein anderer Name her und man hat sich auf „Testmarkt“ geeinigt.

Diese und andere Formen der Zwischennutzung finden immer mehr Anklang bei Projektentwicklern in der Immobilienbranche. Nicht nur Popup-Stores sondern auch Popup-Events wie Meetups, Workshops oder Networking Veranstaltungen eignen sich perfekt für die temporäre Nutzung und BESPACED unterstützt Interessenten bei der Suche nach der passenden Location dafür.
Die Popup-Eventfläche der Wilmersdorfer Arkaden und noch viele andere spannende Locations für Veranstaltungen in Berlin sind in Kürze auf bespaced.com für Dich zur Buchung verfügbar.

Text: Daria Blüm
Fotos: Ola Klöckner, Alexander Schwarz, Volkmar Otto

Related stories

VIELFALT UND WIENERWALD

VIELFALT UND WIENERWALD

"Wir wollen durch unsere Projekte generell den Standort Wien weiterbringen. Wien hat sich unter die 10 besten ...
THE MIND NEEDS TO TRAVEL

THE MIND NEEDS TO TRAVEL

"Most people feel comfortable at home. So what we are trying to do is making our buildings the peoples home only a little ...
ZWISCHENNUTZUNG NEU GEDACHT

ZWISCHENNUTZUNG NEU GEDACHT

In den Wilmersdorfer Arkaden in Berlin nutzen die Gründerinnen, Franziska Schetter und Ola Klöckner, der Limonade ...
DAS BESONDERE IST DER RAUM

DAS BESONDERE IST DER RAUM

Claudia arbeitete 12 Jahre lang in der Innovations-Abteilung eines großen Konzerns, dann wollte sie eine neue ...
TOP 5 GOURMET MAISONS IN FRANKFURT

TOP 5 GOURMET MAISONS IN FRANKFURT

Ob Business Lunch im eher intimen Rahmen oder größerere Abendveranstaltung mit allen Geschäftspartnern. Wir haben für ...
SOMMERFEST AT IT’S BEST – TEIL 2

SOMMERFEST AT IT’S BEST – TEIL 2

Wenn die Location erstmal steht bleibt genug Zeit um Sie mit Leben zu füllen. Hier geht dann die Planung erst richtig los. ...
SOMMERFEST AT IT’S BEST – TEIL 1

SOMMERFEST AT IT’S BEST – TEIL 1

Die perfekte Sommerparty braucht natürlich Planung. Einen kleinen Anstoß und viele nützliche Ideen liefert unser ...
LE CHÂTEAU BÉTON

LE CHÂTEAU BÉTON

Nie wird Franca Pilz die Einweihungsparty ver- gessen. Sie hatte den Zauberer Thorsten Happel eingeladen. Am Ende des ...
DAS SOLLTE KERNIG BLEIBEN

DAS SOLLTE KERNIG BLEIBEN

Die Uhr über dem Hof des Alten Schlachthofes geht. Auch zwölf Jahre, nachdem die Arbeiter der ehemaligen Wursterei das ...
PLAN YOUR CORPORATE EVENT

PLAN YOUR CORPORATE EVENT

Event planning is a complicated and responsible task. Follow these steps closely to make sure that your company’s event ...
CREATIVITY NEEDS SPACE

CREATIVITY NEEDS SPACE

The main conflict of human existence is the conflict between reality and pleasure, musts and wants. According to Dr. Freud, ...
BUY, BUY, BLACKPRINT…

BUY, BUY, BLACKPRINT…

The first batch of Blackprint PropTech accelerator program that took place in Tech Quartier in Frankfurt has been ...
COOKING IS MY PASSION…

COOKING IS MY PASSION…

A gigantic building in Duesseldorf Friedrichstadt. You can almost overlook a tiny joint called Huong Viet. But once you are ...
No Comments

Post A Comment